Deutsch Englisch

Informationen

Fragen Sie uns!

Neuerwerbungen

Semesterapparate

Sachgebiete

Speichern

Trefferanalyse

Abmelden

 

Elektronische Zettelkataloge

Citation Linker

E-Books

E-Journals

Datenbanken

Nationallizenzen

Fernleihe

Medienaufstellung

Katalogmenü

UB Home

Impressum

1 von 1
      
* Ihre Aktion  Suchen Theorie und Numerik elliptischer Differentialgleichungen
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.)
PPN: 
86952111X Über den Zitierlink können Sie diesen Titel als Lesezeichen ablegen oder weiterleiten Testen Sie unseren Discovery-Service!
Titel: 
Person/en: 
Ausgabe: 
4., überarbeitete Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Wiesbaden : Springer Spektrum, [2017]
Copyright-Datum: 
2017
Umfang: 
1 Online-Ressource (XIII, 400 Seiten) : 51 Illustrationen
Bibliogr. Zusammenhang: 
Erscheint auch als (Druck-Ausgabe): Hackbusch, Wolfgang, 1948-. Theorie und Numerik elliptischer Differentialgleichungen. - Wiesbaden : Springer Spektrum, [2017]. - XIII, 400 Seiten : Diagramme ; 24 cm x 16.8 cm
ISBN: 
978-3-658-15358-8
Weitere Ausgaben: 978-3-658-15357-1 (Printausgabe)
Identifier: 
DOI: 10.1007/978-3-658-15358-8
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Klassifikation der Library of Congress: QA370-380
Dewey Dezimal-Klassifikation: [23] 515.353
Regensburger Verbund-Klassifikation:
Book Industry Communication: PBKJ
Subject Headings List der Book Industry Standards and Communications: MAT007000
Mathematics Subject Classification: *65Nxx
Mathematics Subject Classification: 65-01
Mathematics Subject Classification: 35-01
Mathematics Subject Classification: 35Jxx
Mathematics Subject Classification: 76D07
Inhalt: 
Das Verständnis der numerischen Behandlung elliptischer Differentialgleichungen erfordert notwendigerweise auch die Kenntnisse der Theorie der Differentialgleichungen. Deshalb behandelt das Buch beide parallel. Zunächst wird der klassische Zugang (starke Lösungen, Differenzenverfahren) beschrieben. Dem Maximum-Minimum-Prinzip auf der theoretischen Seite entsprechen beispielsweise die Eigenschaften der M-Matrizen, die sich bei der Diskretisierung ergeben. Nach einem Exkurs über die Funktionalanalysis werden die Variationsformulierung und die Finite-Element-Diskretisierungen behandelt. Weitere Themen sind die Analyse der Diskretisierungen von Eigenwertaufgaben und die Stokes-Gleichungen mit den inf-sup-Bedingungen für die Finite-Element-Diskretisierung. Auf der theoretischen Seite wird die Regularität der Lösungen näher untersucht. Gegenüber der zweiten Auflage enthält der vorliegende Text zahlreiche Aktualisierungen, vor allem im Bereich der Finiten Elemente sowie in den Literaturangaben. Außerdem wurden die vollständigen Lösungen der Übungsaufgaben hinzugefügt. Der Inhalt: Partielle Differentialgleichungen und ihre Typeneinteilung - Die Potentialgleichung - Die Poisson-Gleichung - Differenzenmethode für die Poisson-Gleichung - Allgemeine Randwertaufgaben - Exkurs über Funktionalanalysis - Variationsformulierung - Die Methode der niten Elemente - Regularität - Spezielle Differentialgleichungen - Eigenwertprobleme elliptischer Operatoren - Stokes-Gleichungen - Lösungen der Übungsaufgaben Der Autor: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Hackbusch, Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften, Leipzig
Partielle Differentialgleichungen und ihre Typeneinteilung -- Die Potentialgleichung -- Die Poisson-Gleichung -- Differenzenmethode für die Poisson-Gleichung -- Allgemeine Randwertaufgaben -- Exkurs über Funktionalanalysis -- Variationsformulierung -- Die Methode der niten Elemente -- Regularität -- Spezielle Differentialgleichungen -- Eigenwertprobleme elliptischer Operatoren -- Stokes-Gleichungen -- Lösungen der Übungsaufgaben
 
 
Gesamttitel: 
Mehr zum Titel: 
 
 
 
Anmerkung: 
Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.
Volltext/Image: 
1 von 1
      
 
1 von 1